Estrus Crayton wird Offensive Coordinator

Nachdem Francesco Mavaro aus beruflichen Gründen leider nicht mehr die Zeit für den Coordinator Posten fand, konzentriert er sich nun voll und ganz auf das Coaching seiner Runningbacks.

Headcoach Wolfgang Best musste glücklicherweise nicht lange nach einem passenden Ersatz suchen… Mit unserem bisherigen Wide-Receiver Coach Estrus Crayton hatten wir die perfekte Lösung in den eigenen Reihen.

Crayton, der bis heute in seinem College-Team, den USC Trojans (NCAA-Pac 12) noch Rekorde hält, kam 1995 nach Deutschland in die GFL.

Unter anderem als Runningback und Wide-Receiver entwickelte er sich schnell zu der GFL-Legende, als die ihn noch heute viele Football Fans kennen und lieben.

Der siebenmalige German Bowl und zweifache Euro Bowl Gewinner greift auf einen unglaublichen Erfahrungsschatz zurück, mit dem er der Bulldozer-Offense frischen Wind verleiht!

„Estrus Crayton gehört zu den ganz Großen im American Football. Seit 1995 begeistert er als Spieler und Coach und wird mit seinem Wissen, seiner Erfahrung und seiner Expertise die ohnehin schon sehr gute Offense der Bulldozer noch weiter nach vorne bringen. Ich freue mich sehr, dass er in der kommenden Spielzeit unser Offensive Coordinator wird. Estrus ist auf sportlicher und menschlicher Ebene ein absoluter Gewinn.

Ebenso freue ich mich, dass er seine geballte Football-Kompetenz auch in unserer U19 einbringen wird.“ so der 1. Vorsitzende Thomas Seidel.