Letzte Beiträge

Offenes Training am 05. November

Die Düsseldorf Bulldozer haben mit Wolfgang Best bereits jetzt ihren Headcoach für die Spielzeit 2016 verpflichten können und laden alle Interessierten ein, an einem offenen Training des Traditionsvereins teilzunehmen. Wir treffen uns am kommenden Donnerstag um 19:30 auf der Bezirkssportanlage Kikweg (Heidelberger Straße 75, 40629 Düsseldorf, ÖPNV: In der Elb). Langjährige Footballspieler sind ebenso herzlich […]

Wolfgang Best neuer Head Coach der Düsseldorf Bulldozer!

Ein Urgestein des American Footballs in Deutschland wird neuer Cheftrainer der Düsseldorf Bulldozer für die Spielzeit 2016! Dies gab der Verein heute im Anschluss an den von den Nijmegen Pirates veranstalteten Treasure Bowl bekannt. „Ich trete an, um zu gewinnen!“ gibt Wolfgang Best die Marschrichtung für die kommende Spielzeit vor. Best ist einer der erfahrensten […]

3. Training mit den 58ers Veteran Allstars, Teilnahme am Treasure Bowl!

Am heutigen Montag steigt bereits das dritte Training der Düsseldorf Bulldozer mit den 58ers! Die 58ers sind eine Besten-Auswahl aus langjährigen Footballcracks der GFL und GFL 2 , die sich für ein Freundschaftsspiel gegen die Panther Prospects am kommenden Samstag vorbereiten. Die Bulldozer nutzen diese einmalige Chance, mit einer jungen und zu großen Teilen unerfahrenen […]

Bulldozer Cheerleader

Seit etwa zwei Monaten haben die Düsseldorf Bulldozer auch ein eigenes Cheerleader-Squad in ihren Reihen. Unter der Leitung von Vanessa Keut treffen sich die Mädels immer montags und donnerstags von 19:00-21:00 Uhr auf der Sportanlage Kikweg, Heidelberger Straße 75, 40629 Düsseldorf. In den kälteren Monat wird in der Halle trainiert – Ort und Zeit werden […]

58ers NRW Veteran Allstars zu Gast bei den Bulldozern!

Am heutigen Montag sind die 58ers, eine Allstar-Truppe aus altgedienten Footballspielern aus ganz NRW, wieder zu Gast bei den Düsseldorf Bulldozern. Bereits in der vergangenen Woche nahmen die 58ers am Training der Bulldozer teil und spielten ein gemeinsames Scrimmage mit dem jungen Team aus der Landeshauptstadt. Die 58ers bereiten sich zurzeit auf ein Freundschaftspiel gegen […]

Bulldozer Webseite Relaunch

Die Düsseldorf Bulldozer sind ab sofort mit einer neuen Webseite im Netz vertreten. Der gesamte Verein bedankt sich bei der „von den Eichen“ Werbeagentur aus Wiesbaden für unser neues Design und beOnline für die Unterstützung bei der Realisierung. Ebenso bedanken wir uns bei Stephan Partisch von http://www.footballpix.de/ für die tollen Bilder in unserer Gallery! Weitere […]

Bulldozer gewinnen zu Hause gegen Cleve

Die Düsseldorf Bulldozer gewinnen das Rückspiel gegen Cleve Conquerors mit 24:18. In einer leider sehr flaggenreichen, aber trotzdem eigentlich fairen Partie liefen die Bulldozer in der ersten Hälfte meist einem kleinen Rückstand hinterher. Sie konnten aber durch Ruben Paya (Conv.Sebastian Nawroth) zum 8:8 ausgleichen. Und zwischenzeitlich kanpp in Führung gehen 16:15 TD und Conv. Nawroth, […]

Bulldozer suchen weiter Verstärkung

Die Düsseldorf Bulldozer suchen weiterhin Verstärkung für alle Teams (Herren, Jugend, Flag-Team, Cheerleader)! Der zweitälteste noch existierende Footballverein Deutschlands (gegründet 1979) möchte seine Mitgliederbasis weiter erweitern und freut sich über neue aktive und passive Mitglieder. „Wir befinden uns insbesondere beim Herrenteam in diesem Jahr in einer großen Umbruchphase. Unser neuformiertes Team mit einigen erfahrenen Akteure […]

Seniors unterliegen Neuss

Nach der zu hoch ausgefallenen 0:37-Niederlage gegen die Kevelaer Kings ging auch die Partie der Düsseldorf Bulldozer gegen die Neuss Frogs am 22. August 2015 mit 12:32 verloren. Erneut gab das Ergebnis für die stark ersatzgeschwächten Bulldozer erneut nicht vollständig den Spielverlauf wieder, auch wenn es unterm Strich eine verdiente Niederlage war. 3 1/2 Quarter […]

Bulldozer unterliegen Kings denkbar knapp

Am Samstag, den 25. April 2015, machten sich 25 Akteure, darunter 15 Rookies, des Bulldozer-Herrenteams auf den Weg in den niederrheinischen Wallfahrtsort Kevelaer, um die ersten Punkte der Saison einzufahren. Die dünne Personaldecke war vielen berufs- und verletzungsbedingten Ausfällen geschuldet, doch die Bulldozer warfen im gesamten Spielverlauf alles in die Waagschale, um das Footballfeld als […]