Super Ausbildung!

Am Samstag wurde unsere U19 bereits zum zweiten Mal vom Defense Line Coach der 1. Mannschaft, Peter Groß-Paaß, unterstützt. Die Nachwuchsspieler freuten sich über den Besuch des Veteranen. Peter war unter anderem von 1995-1998 als Spieler bei Rhein Fire aktiv und verfügt über eine außerordentliche Expertise. Seit 2017 ist er Teil des Bulldozer Trainerstabs und maßgeblich an den Erfolgen des Senior Teams beteiligt.


Peters Besuch bei der U19 ist Teil der Kooperation zwischen Bulldozer Jugend und Seniors. Hier soll den jungen Talenten ein hochkarätiges Training geboten werden. Dabei treten verschiedene Coaches des Senior Teams als Gasttrainer auf, unter denen die Jugendspieler ein positionsspezifisches Training absolvieren.

Die Jugend bedankt sich dafür herzlich bei allen Beteiligten und freut sich schon jetzt auf die nächste gemeinsame Trainingseinheit!