Offenes Training der Bulldozer ein voller Erfolg!

Am vergangenen Donnerstag kamen rund 35 Akteure auf der Sportanlage Kikweg zusammen, um am ersten Training unter dem neuen Bulldozer-Headcoach Wolfgang Best teilzunehmen.

Wolfgang Best stellte sich und sein Programm für die kommende Spielzeit vor, ging auf Fragen und Anregungen alter und neuer Bulldozer-Spieler ein. Er erinnerte an die lange Tradition der Düsseldorf Bulldozer und gab als Ziel aus, das Team wieder in sportlich bessere Zeiten zu führen, auch wenn dies ein langer Weg sei. Im Rahmen des Trainings gab auch der Headcoach in der Saison 2015, Keven Losch, seinen Abschied aus Düsseldorf bekannt. Er wird in der kommenden Spielzeit für die Wuppertal Greyhounds auflaufen.

„Die Düsseldorf Bulldozer danken Keven Losch herzlich für seine Unterstützung in dieser Saison. Es ist schade, dass er geht. Wir wünschen ihm alles Gute für 2016. Keven ist bei den Bulldozern immer herzlich willkommen!“ bedauert der 1. Vorsitzende Thomas Seidel Loschs Wechsel ins bergische Land.

Im anschließenden Training wurden nach einem intensiven Warmup Tackle-Drills und positionsspezifische Skills eingeübt. Abgerundet wurde das Ganze durch ein Scrimmage. Wolfgang Best wurde hierbei unter anderem von den Coaches Dirk Hansen (Offense), Byung-Kuk Kim (Offense / Athletik), Sebastian Nawroth (Defensive Backs), Pavel Volkov (Linebacker) und Vitali Brock (Assistant Linebacker) unterstützt. Best selbst übernahm das Coaching der Runningbacks.

„Wir werden für jede Spielerposition eigene Coaches in unseren Reihen haben, so dass die Spieler bei uns das bestmögliche Training bekommen!“ so Headcoach Best.

„Jedes Training ist nun ein offenes Training. Die Bulldozer bieten auf einer der besten Trainingsanlagen der Landeshauptstadt ein umfassendes Football-Practice an. Wir laden alle Interessierten, insbesondere auch Football-Neulinge, herzlich dazu ein, die faszinierende Mannschafts-Sportart bei den Bulldozern einmal kennenzulernen!“ freut sich der 1. Vorsitzende Thomas Seidel auf die kommenden Trainingseinheiten.

Eine Gelegenheit zum Training bietet sich immer montags und donnerstags von 19:30-21:30 Uhr auf der Sportanlage Kikweg, Heidelberger Straße 75, 40629 Düsseldorf (ÖPNV: In der Elb).

1,2,3, Bulldozer!

More News: NewsSeniors