Besonders und von Herzen

Neben unseren Ehrenamtlern gab es viele helfende Hände, die oft gar nicht so richtig wahrgenommen wurden. Dabei sind es gerade sie, die das große Ganze überhaupt ermöglichen. Auch wenn sie finanziell nichts dafür erhielten, waren sie immer da und gaben ihre Freizeit für die Bulldozer Family. Von Herzen möchten wir uns daher heute bei ihnen bedanken!


Markus Koch, das Herz des Vereins. Bei ihm lief wirklich alles zusammen.


Vanessa Weber und Ulrike Schumann, die die besonderen Schnappschüsse einfingen.


Clemens und Pauline Sökefeld und Thomas Neubauer, die für Unterhaltung im Stadion sorgten.


Günther Kroll und Tim Heinemann, welche die Spiele auf bewegten Bildern festhielten.


Diana Tischler, Regina Lührig, Petra Ruster, die sich um die leibliche Versorgung von Spielern und Coaches an Spieltagen kümmerten.


Melissa Pedace, Zilan Dömnez und Ann-Cathrin Nieß, die daneben auch für die Analysevideos sorgten.


Minou Seib, die schon so manchem wieder Beine gemacht hat.


Klaus Use und sein Team, welches für unsere Corona-Sicherheit gesorgt hat.


Angelika Neubauer, die unsere Fans einkleidete.


Maik Karmann, der für geordneten Einlass am Gameday sorgte.


Rudi Tischler, Günter Bielawny, Harald Bothmann, Fabian Lührig, Fabian Wendt, Tim Scheffler und Torben Schumann, die den Spielern den nötigen Schliff gaben.


Konny Hammes, der die Jugendteams unterstützte.


Lorcan Možiš, der die Social Media Kanäle betreute. 


Schön, dass Ihr für uns da ward und wir immer auf Euch zählen konnten!